AnwaltOnline - Problem gelöst.
AnwaltOnline Direkt: Anmelden Registrieren

Linksabbiegen und Rotlichtverstoß eines entgegenkommenden Radfahrers

Im vorliegenden Fall war es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer gekommen. Der Radfahrer war bei Rot in die Kreuzung eingefahren, während der Autofahrer nach links abbog ohne auf den ihm entgegenkommenden Radfahrer zu achten. Das Verhalten des Autofahrers stellt in diesem Fall kein Verstoß gegen das Vorfahrtsrecht des entgegenkommenden Verkehrs (§ 9 Abs. 3 StVO) dar, weil dieses durch den Rotlichtverstoß ausgeschlossen ist.
OLG Jena, 07.09.2015 - Az: 1 OLG 161 SsRs 53/15 (93)
Wir lösen Ihr Rechtsproblem!
Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine anwaltliche Beratung.


AnwaltOnline wird empfohlen von PCJobs und vielen anderen Unternehmen, Organisationen und Institutionen
Das könnte Sie auch interessieren
Mit Urteilen aus dem Verkehrsrecht - Ent ... Verkehrsverstoß als Radfahrer und die An ...
Kostenloser Newsletter zum Verkehrsrecht:
 

RSS-Feed zum Verkehrsrecht  | Nach Oben