AnwaltOnline - Problem gelöst.
AnwaltOnline Direkt: Anmelden Registrieren

Reisepreisminderung und die außergerichtlichen Anwaltskosten

Für die Erstattungspflicht außergerichtlicher Anwaltskosten im Rahmen von (berechtigten) reiserechtlichen Minderungsansprüchen ist kein Verzug des Reiseveranstalters erforderlich. Ein Reisender darf sich zur Durchsetzung seiner Ansprüche eines Rechtsanwalts bedienen; die resultierenden Kosten sind als Schaden aus der Schlechterfüllung des Reisevertrages anzusehen.
AG Hannover, 22.5.2015 - Az: 562 C 12747/14
Wir lösen Ihr Rechtsproblem!
Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine anwaltliche Beratung.


AnwaltOnline wird empfohlen von mdr Jump und vielen anderen Unternehmen, Organisationen und Institutionen

RSS-Feed zum Reiserecht  | Nach Oben